Material zur Montage

Produktfotos und Montagebeispiele für Befestigungsmaterial von Solaranlagen.



Halterung für Photovoltaik-Gestell Halterung für Photovoltaik-Gestell
  Die Montage von Photovoltaikanlagen auf dem Ziegeldach erfolgt mit einem Haken, der direkt auf dem Sparren aufgeschraubt wird. Die Last der Solaranlage und die auftretenden


Solarbefestigung im Ziegeldach Solarbefestigung im Ziegeldach
  Hier wurde die Dachziegel ausgeschnitten um den Halter zu überdecken. Die Lasche zum verstellen der Halterung ist auf dem Bild schön zu sehen.


Solar-Befestigung auf Falzblech Solar-Befestigung auf Falzblech
  Für die Befestigung von Solar-Tragkonstruktionen auf Falzblech gibt es die Falzblechklemme. Damit kann ohne Dachdurchdringung das Gestell zu Aufnahme


Befestigung auf Trapezblech Befestigung auf Trapezblech
  Für die sichere Befestigung von Solaranlagen auf Trapezblech werden Solarbefestiger in der Tragkonstruktion des Daches befestigt.


Solarmontage auf Trapezblech ohne Dachdurchdringung? Solarmontage auf Trapezblech ohne Dachdurchdringung?
  Kleben, Schrauben, Nieten oder Klemmen - alles ist möglich. Die einfachste Art der Befestigung ist aber oft die sicherste. Wenn das Trapezblech nicht für eine Klemme geeignet ist,


Stockschraube durch Trapezblech Stockschraube durch Trapezblech
  Hier ist im Modell demonstriert, wie der Solarbefestiger durch das Trapezblech im Dachträger verankert ist. Bei dachparallelen Anlagen halten sich die Windlasten


Detailfoto - Solarbefestiger mit Lasche Detailfoto - Solarbefestiger mit Lasche
  Der Solarbefestiger führt durch eine spezielle Auflageplatte durch das Trapezblech. Die Auflageplatte soll zusätzlichen Halt bieten.


Montagesystem spart Arbeitszeit Montagesystem spart Arbeitszeit
  Ein fertiges Montagesystem für kristalline Module erleichtert die Montagearbeiten auf dem Dach. Die gerahmten Module werden in eine Halterung gesteckt und müssen


Energiedach von Solarworld Energiedach von Solarworld
  An diesem Muster wird das Montageprinzip für das Energiedach Plus von Solarworld gezeigt. Auf einer vertikalen Lattung liegen die Aluminiumprofile, auf denen die Module