Windgeneratoren

Windgeneratoren können eine ideale Ergänzung zum Solarstrom bilden. Die Kunst ist es, sie so aufzustellen, das sie nicht störend wirken.



Windturbine für den Hausgebrauch Windturbine für den Hausgebrauch
  Große Windkraftanlagen werden oft als störend empfunden, weil sie alle anderen Bauwerke überragen. Anders ist das mit den kleinen Windgeneratoren, die direkt beim Verbraucher


Windmühle von Immenrode Windmühle von Immenrode
  Nur noch als Denkmal steht sie hier, die Turmwindmühle in Immenrode. Als die Mühle noch ihre Flügel hatte, zählte sie zu den modernsten Windmühlen ihrer Art.


Kleinwindkraftanlage für Hausbesitzer Kleinwindkraftanlage für Hausbesitzer
  Kleinwindkraftanlagen für die Zielgruppe der Ein- und Zweifamilienhausbesitzer sind noch nicht so verbreitet. Als Ergänzung zur Photovoltaikanlage, können sie aber zur


Windgenerator mit Vertikalläufer Windgenerator mit Vertikalläufer
  Diese Art der Windgeneratoren nutzt den aerodynamischen Auftrieb, um eine Drehbewegung zu erzeugen. Die Konstruktion arbeitet besonders leise.


Windgenerator mit Horizontalrotor Windgenerator mit Horizontalrotor
  Was sich hier dreht wird Energy Ball genannt. Diese Kleinwindkraftanlage sieht während der Drehung wie ein Ball aus. Die 6 Rotorblätter mit der eigentümlichen Form erzeugen


Kleinwindkraftanlage mit Horizontalrotor Kleinwindkraftanlage mit Horizontalrotor
  Dieses kleine Windrad hat mich an den Stand von Phonosolar gelockt. Von 300 Watt bis 11 kW kann man bei Phonosolar die passende Windkraftanlage finden.


Strom aus Sonne und Wind Strom aus Sonne und Wind
  Dieses Bild zeigt genau die Lösung unserer Energieprobleme. Sonnenstrom muss die Hauptlast tragen. Da es nicht immer Sonne gibt, wird durch Windenergie ergänzt.


Akasol Batteriemodul Akasol Batteriemodul
  Das Batteriemodul von Akasol ist der wichtigste Bestandteil eines elektrischen Antriebssystems. Aus diesen Modulen setzt man dann die Batteriesysteme passend zusammen.


Windmodul Windmodul
  Dieses sogenannte Windmodul ist aufgebaut wie ein Walzenlüfter. Es besteht aus leichten Aluminiumlamellen, die sich in einem Gehäuse drehen. Seitlich wird der Generator angebracht.


Windgenerator mit 400 Watt Windgenerator mit 400 Watt
  Windgeneratoren können fast überall betrieben werden, wenn sie eine bestimmte Größe nicht überschreiten. Diese kleinen Windgeneratoren passen auf jedes Dach oder auf den Wohnwagen.