Flächenheizungen

Beispiele für Flächenheizungen und Betrachtungen zu deren Effektivität.



Marmorheizung, der wärmende Stein Marmorheizung, der wärmende Stein
  Natursteinheizungen haben schon etwas Besonderes an sich. Eine angenehme wärmende Strahlung geht von Ihnen aus. Vom Gefühl her ist es tatsächlich so, als ob man in der Sonne sitzt.


Sparsame Infrarotheizung liegt im Trend  Sparsame Infrarotheizung liegt im Trend
  Die Infrarotheizungen liegen voll im Trend und das nicht etwa wegen der unendlichen Designvarianten, sondern wegen ihrer Sparsamkeit und der angenehmen Wärme.


Sparsam heizen mit der Ziegel-Wandheizung Sparsam heizen mit der Ziegel-Wandheizung
  Wer den Begriff Wandheizung hört könnte sich darunter eine ganze Wand voller Rohre vorstellen. Tatsächlich gibt es solche Systeme bei denen die Wand vollflächig mit


Lehm-Wandheizung - eine saubere Sache
  Wer Lehm hört denkt oft an Dreck und Staub. Genau das Gegenteil wird aber durch die Hypothermal Lehmwandheizung erreicht. Dreck und Staub gibt es bei der Wand-Heizung nicht.


Zur Wärmepumpe gehört die Flächenheizung Zur Wärmepumpe gehört die Flächenheizung
  Verglichen mit den Radiatorheizungen sind die Temperaturen in einer Fußbodenheizung recht niedrig. Darum wird sie auch Niedertemperatur-Heizung genannt. Für den Betrieb


Flächenheizung aus Edelstahl Flächenheizung aus Edelstahl
  Je größer die Oberfläche einer Strahlungsheizung ist, umso weniger Heizleistung wird benötigt. Diesem Effekt werden diese flachen Wärmetauscher gerecht. Die 2 dünnen


Flächenwärmetauscher als Deckenheizung Flächenwärmetauscher als Deckenheizung
  In dieser Form werden die beheizten Flächen aus Edelstahl schon seit 20 Jahren erfolgreich als Deckenheizung eingesetzt. Die Heizfläche kann dabei in die Decke integriert oder


Deckenheizung in Betondecke Deckenheizung in Betondecke
  Langsam kommt auch das Thema Deckenheizung in Fahrt. Bei Dennert gibt es jetzt schon die Deckenheizung in den Elementen der Fertigdecke.