Innenausbau mit Holz

Einen Raum mit Holz auszubauen kann viele Gründe haben. Ein Grund kann sein, das man gerne mit Holz arbeitet. Schon beim Sägen oder Hobeln verbreitet es einen angenehmen Duft.



Innenausbau mit Holz
Einen Raum mit Holz auszubauen kann viele Gründe haben. Ein Grund kann sein, das man gerne mit Holz arbeitet. Schon beim Sägen oder Hobeln verbreitet es einen angenehmen Duft.

Andere gehen für Geld zur Kur um ätherische Öle zu inhalieren. Ich habe diesen Effekt ständig im Haus. Natürlich hat man sich im Laufe der Jahre daran gewöhnt und nimmt dies nicht mehr ständig bewusst wahr. Doch nach längerer Abwesenheit spürt man die gute Luft sofort beim Betreten des Hauses. Für uns war es besonders wichtig, die Innenseite der Außenwände mit einem warmen Material zu versehen. Das spart nicht nur Heizkosten, sondern wirkt sich auch direkt auf das Wohlbefinden aus.Der Ausbau selbst hat natürlich auch jede Menge Spaß gemacht. Das Gefühl kennt nur jemand der schon mit Holz gearbeitet hat. Wände und Dachschrägen wurden mit Fichte 14 mm verkleidet. Das ist ausreichend um auch schwere Hängeschränke oder Regale zu tragen. Wenn die Finanzen es erlauben können selbstverständlich auch größere Dimensionen zum Einsatz kommen, je massiver, umso besser. Der Fußboden ist hier noch nicht vorhanden, während des Ausbaus bewegten wir uns auf der Rückseite der Deckenpanele vom darunterliegenden Zimmer. Hier wurde 19 mm Fichte verwendet, damit man schon beim Bauen darauf laufen kann. Wenn Sie einmal gesehen haben wie schnell ein geübter Holzfachmann so einen Ausbau bewerkstelligt finden Sie sogar am Zuschauen Ihren Spaß. Mauertrocknung, Bauentfeuchtung und ähnliche Begriffe wollen Sie dann gar nicht mehr erklärt haben. >>
     Solar-Sicherheit 

     Holz als Baustoff 

     Sonnenstrahlen - Erdwärme - warme Luft 

     Strom 

     Ökologische Baustoffe - Naturbaustoffe 

     Wasser - kein Leben ohne Wasser 

     Dächer, mehr als nur Wetterschutz 

     Mobilität ohne Energie geht nicht. 

     Ideen, Projekte, Erfindungen 

     Politik 

     Willkommen in der Mecker-Ecke 



Holzverwendung
Zusammenstellung von wesentlichen Erkenntnissen und Beispielen über die Verwendung des Baustoffes Holz.


Holzbau - Interessante Details zum Bauen mit Holz
Mit Holz kann man fast alles machen. Die schlechteste Verwendung ist, es einfach zu verbrennen.




  Holz, einer der begehrtesten Baustoffe


Seit tausenden von Jahren wird mit Holz gebaut. Die einfache Verarbeitung war früher der ausschlaggebende Grund für dessen Verwendung. Einige der alten Bauwerke haben mehrere

Schreibtisch aus Pappelholz selbst angefertigt   Couchtisch aus Pappel selbst angefertigt   Die Qualität eines Holzproduktes beginnt bei der Holzauswahl.   Kerngetrennter Balken reißt nicht   Philosophie über den Gartenzaun   Kiefer, Baumharz, Holz und mehr..   Holzbalkon als erweiterter Wohnraum   Loggia oder verglaster Balkon?   Fachwerk, Eichenstaken, Weidenruten und noch mehr..   Holz-Schindeln selbst gemacht?   Fachwerkhäuser oder Skelettbauweise   Das Fachwerkhaus   Fachwerkhäuser sind wieder beliebt   Fachwerk hat einige Vorteile   Bauen mit Holz, Lehm und Naturstein   Traditioneller Fachwerkbau   Fachwerk mit Holzzapfen und Holznägeln   Fachwerk saniert   Traditionelles Fachwerk und moderne Fenster.   Große Fensterflächen senken die Heizkosten.   Fachwerkhaus restauriert, Bretter aufgeblendet   Holz bedeutet Leben   Innenausbau mit Holz   Kontrast oder Harmonie   Ausreichend Fenster auf der Sonnenseite bieten Licht und Wärme   Was hat der Holzfußboden mit der Sonne zu tun?   Parkett aus Eiche oder Esche, besonders langlebiger Fußboden.   Holzbalkendecke als tragendes und sichtbares Element   Fensterläden mit besonderer Sicherheitstechnik   Platzsparende Treppe aus Buche   Alte Treppen sind erhaltenswert.   Holztreppen sind zeitlos schön.   Holztreppe, um die 100 Jahre alt   Fehler verursachen Schäden   Kunststoff-Fenster im Fachwerkhaus sind inakzeptabel.   Holzschuhe sind aus der Mode.    2007,Traditionelle Büromöbel aus Holz   Scharnier, oder Tür-Lager   Scharnier oder Türlager vom Scheunentor   Laminat im Holzdesign    Kastenschloss gehört zur alten Tür  

Kontext Beschreibung:  Natur Echtholz Fichte Kiefer Lärche Panele Naturpanele Echtholzpanele Fichtepanele Kieferpanele Lärchepanele Holzbau Blockhaus Planung Architektur Berechnung Materialverwendung Materialauswahl Holzarten
Holz Baustoff Holzbaustoff Baustoffe Holzbaustoffe Material Holzmaterial Materialien Holzmaterialien Holzhandwerk Schreiner Tischler Schreinerei Tischlerei Tanne Pappel Espe Aspe Buche Hainbuche Esche Eberesche Birke solar-sicherheit Information Beratung Sonne Sonnenenergie solarenergie solar fotovoltaik photovoltaik photovoltaic ökologisch Bauen Selbstbau DIY Bauanleitung Lehm Hanfdämmung Lehmputz Schmalkalden Suhl Meiningen Bad Salzungen Eisenach Erfurt