Traditionelles Fachwerk und moderne Fenster.

Manchmal muss man Kompromisse machen. Das Haus sollte traditionelles Fachwerk haben, aber viel Licht durch die Fenster hereinlassen. Deshalb waren keine Sprossenfenster geplant.



Traditionelles Fachwerk und moderne Fenster.
Manchmal muss man Kompromisse machen. Das Haus sollte traditionelles Fachwerk haben, aber viel Licht durch die Fenster hereinlassen. Deshalb waren keine Sprossenfenster geplant.

Große ununterbrochene Glasflächen waren uns wichtiger als das perfekte Design. Die Fenster aus Kiefernholz wurden im Gebälk innen bündig gesetzt. So gab es außen noch genügend Platz für eine Fensterbank aus Naturstein. Das ist im Fachwerkbau zwar nicht unbedingt üblich aber es harmoniert doch recht gut.

Die Fugen zwischen Fensterrahmen und Balken werden von einer Eckleiste verschlossen. Traditionell werden Fenster im Fachwerk nach außen gesetzt und dann mit einem Blendrahmen versetzt. Gelegentlich gab es schon Besucher die sich für diese andere Art des Fenstereinbaus interessierten. Gewöhnlich muss ich dann immer erklären warum es trotzdem auch im Zimmer noch eine Fenster-Laibung gibt. Das wird an anderer Stelle aber noch beschrieben. >>
     Solar-Sicherheit 

     Holz als Baustoff 

     Sonnenstrahlen - Erdwärme - warme Luft 

     Strom 

     Ökologische Baustoffe - Naturbaustoffe 

     Wasser - kein Leben ohne Wasser 

     Dächer, mehr als nur Wetterschutz 

     Mobilität ohne Energie geht nicht. 

     Ideen, Projekte, Erfindungen 

     Politik 

     Willkommen in der Mecker-Ecke 





  Holz, einer der begehrtesten Baustoffe


Seit tausenden von Jahren wird mit Holz gebaut. Die einfache Verarbeitung war früher der ausschlaggebende Grund für dessen Verwendung. Einige der alten Bauwerke haben mehrere

Schreibtisch aus Pappelholz selbst angefertigt   Couchtisch aus Pappel selbst angefertigt   Die Qualität eines Holzproduktes beginnt bei der Holzauswahl.   Kerngetrennter Balken reißt nicht   Philosophie über den Gartenzaun   Kiefer, Baumharz, Holz und mehr..   Holzbalkon als erweiterter Wohnraum   Loggia oder verglaster Balkon?   Fachwerk, Eichenstaken, Weidenruten und noch mehr..   Holz-Schindeln selbst gemacht?   Fachwerkhäuser oder Skelettbauweise   Das Fachwerkhaus   Fachwerkhäuser sind wieder beliebt   Fachwerk hat einige Vorteile   Bauen mit Holz, Lehm und Naturstein   Traditioneller Fachwerkbau   Fachwerk mit Holzzapfen und Holznägeln   Fachwerk saniert   Traditionelles Fachwerk und moderne Fenster.   Große Fensterflächen senken die Heizkosten.   Fachwerkhaus restauriert, Bretter aufgeblendet   Holz bedeutet Leben   Innenausbau mit Holz   Kontrast oder Harmonie   Ausreichend Fenster auf der Sonnenseite bieten Licht und Wärme   Was hat der Holzfußboden mit der Sonne zu tun?   Parkett aus Eiche oder Esche, besonders langlebiger Fußboden.   Holzbalkendecke als tragendes und sichtbares Element   Fensterläden mit besonderer Sicherheitstechnik   Platzsparende Treppe aus Buche   Alte Treppen sind erhaltenswert.   Holztreppen sind zeitlos schön.   Holztreppe, um die 100 Jahre alt   Fehler verursachen Schäden   Kunststoff-Fenster im Fachwerkhaus sind inakzeptabel.   Holzschuhe sind aus der Mode.    2007,Traditionelle Büromöbel aus Holz   Scharnier, oder Tür-Lager   Scharnier oder Türlager vom Scheunentor   Laminat im Holzdesign    Kastenschloss gehört zur alten Tür  

Kontext Beschreibung:  Fachwerkkonstruktion Rahmenbau Skelettbau Ständerbau Umwelt Energie Holzbau Blockhaus Planung Architektur Berechnung Riegel Schwelle Rähm Ständer Strebe Materialverwendung Materialauswahl Holzarten
Holz Baustoff Holzbaustoff Baustoffe Holzbaustoffe Material Holzmaterial Materialien Holzmaterialien Holzhandwerk Schreiner Tischler Schreinerei Tischlerei Kiefer Fichte Lärche Tanne Pappel Espe Aspe Buche Hainbuche Esche Eberesche Birke solar-sicherheit Information Beratung Sonne Sonnenenergie solarenergie solar fotovoltaik photovoltaik photovoltaic ökologisch Bauen Selbstbau DIY Bauanleitung Lehm Hanfdämmung Lehmputz Schmalkalden Suhl Meiningen Bad Salzungen Eisenach Erfurt