Fenster sparen Energie

Um zu demonstrieren wie wichtig gut isolierte Fenster sind hat die IG Passivhaus einen Gefrierschrank mit 4 verschiedenen Fenstern aufgestellt. Ich habe die Details in einer



Fenster sparen Energie
Um zu demonstrieren wie wichtig gut isolierte Fenster sind hat die IG Passivhaus einen Gefrierschrank mit 4 verschiedenen Fenstern aufgestellt. Ich habe die Details in einer

Fotomontage zusammengefügt. Der Eisschrank hat - 18° C, an den Fensterscheiben ist je ein Sensor der die Temperatur der Glasoberfläche misst.

1 Bei Einfachverglasung wäre die Temperatur der Scheibe im beheizten Raum gerade mal 2,8° C. Da möchte man nicht vor dem Fenster sitzen.

2 Bei Zweischeiben-Isolierverglasung mit U-Wert 2,8 hätte die Scheibe noch 12,4° C.

3 Bei Zweischeiben-Wärmeschutzverglasung mit U-Wert 1,2 hat die Scheibe noch 17,5° C, das kommt der Raumtemperatur dann schon recht nah.

4 Die Dreischeiben-Wärmeschutzverglasung mit U-Wert 0,5 ist so das beste was zur Zeit auch bei den Fensterbauern zu haben ist. Hier hat die Scheibe noch 20,5° C, damit ist die Abweichung zur Lufttemperatur nur noch geringfügig. >>
     Solar-Sicherheit 

     Holz als Baustoff 

     Sonnenstrahlen - Erdwärme - warme Luft 

     Strom 

     Ökologische Baustoffe - Naturbaustoffe 

     Wasser - kein Leben ohne Wasser 

     Dächer, mehr als nur Wetterschutz 

     Mobilität ohne Energie geht nicht. 

     Ideen, Projekte, Erfindungen 

     Politik 

     Willkommen in der Mecker-Ecke 



Thermofenster
Unter dem Begriff Thermofenster werden allgemein gut isolierende Fenster verstanden. Der Zwischenraum zweier oder mehrerer Glasscheiben, wird dazu meist mit Gas gefüllt.


Direkte Nutzung von Sonnenstrahlen Direkte Nutzung von Sonnenstrahlen
Sonnenstrahlen wärmen die Gebäudehülle, treten durch die Fenster in den Raum und treffen direkt auf den Körper auf. Wer in der Sonne sitzt, fragt nicht nach Heizung.




  1.Teil der Berichte von der Bau 2009


Die Baumesse in München steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Energieeinsparung. Innovationen und bewährte Technik wird gezeigt.

Baumesse - Was gibt es zu sehen?   Haustüren abdichten durch Absenk-Dichtungen.   Planet Absenkdichtung macht die Türen dicht.   Keine Chance für Zugluft und Kälte   Universeller Zugluftschutz - die Planet-Absenkdichtung   Dämmstoff Zellulose - ökologisch, sparsam   Dämm-Pellets aus Zellulose in der Wand   Zellulose-Dämmstoff als Dachisolation   Optimale Dämmung mit Lu..po.Therm   Wasser ist das Thema der Zukunft   Rasengitter - ein Fleckchen Natur in der Stadt   Ton - Wasser - Luft   Liaporstein - Steine aus Blähton   Blähton kombiniert mit Blähglas   Schaumglasgranulat oder Blähglas als Baustoff   Produkte aus Blähglas   Lüftung, Entfeuchtung - Energiesparen   Frischluft-Wärmetauscher sorgt für Ruhe   Fenster sparen Energie   Zugluft und Kälte am Dachfenster?   Dichtheit schützt vor Wärmeverlust und Bauschäden   Passivhaustür - bestens gedämmt  

Kontext Beschreibung:  Wärmeschutz Sicherheits Energiespar Fenster Wärmeschutzfenster Sicherheitsfenster Energiesparfenster Glas Wärmeschutzglas Sicherheitsglas Energiesparglas Thermofenster Thermopenfenster Isolierglasfenster Wärmedämm-Isoliergles Dreifach-Isolierglas Wärmedämmverglasung Wärmeschutzverglasung Dreischeiben-Wärmeschutzverglasung Wärmeisolation Wärmedämmung Wärmedurchgangskoeffizient 1 1 1 3 Energiesparverordnung Lichtreflexion
Messebericht Bau 2009 Messe Baumesse Messen Baumessen Ausstellung Bauausstellung Ausstellungen Bauausstellungen München Münchener Datum Zeit Monat 1 Jan Jänner Januar Winter
solar-sicherheit Information Beratung Sonne Sonnenenergie solarenergie solar fotovoltaik photovoltaik photovoltaic ökologisch Bauen Selbstbau DIY Bauanleitung Lehm Holz Hanfdämmung Lehmputz Schmalkalden Suhl Meiningen Bad Salzungen Eisenach Erfurt