Wärmeleitblech verbessern die Fußbodenheizung

Das Thema Fußboden-Heizung ist zwar nicht mehr ganz neu, aber immer noch gefragt. Die Leitungen werden immer dünner und die beheizte Schicht liegt weiter oben. Um die Wärme



Wärmeleitblech verbessern die Fußbodenheizung
Das Thema Fußboden-Heizung ist zwar nicht mehr ganz neu, aber immer noch gefragt. Die Leitungen werden immer dünner und die beheizte Schicht liegt weiter oben. Um die Wärme

möglichst gleichmäßig auf die Fläche zu verteilen werden hier Bleche als Halter für die Leitungen eingesetzt. Die Bleche leiten die Wärme an die Oberfläche und verteilen sie relativ gleichmäßig. Bodenheizungen sind Groß-Flächenheizungen. Ihr Nachteil ist, das Möbel und Gegenstände sich auf der beheizten Fläche störend auswirken. Die bedeckte Fläche wird nicht nur wärmer, sondern gibt mitunter auch noch falsche Signale an die Steuerung.

Im Gegensatz zu Fußbodenheizungen gibt es das Problem der vedeckten Heizfläche bei Deckenheizungen nicht. Entgegen der weit verbreiteten Meinung, Wärme würde nach oben steigen, steigt nur warme Luft nach oben. Wärmestrahlung hingegen geht in alle Richtungen, also auch von der Decke nach unten. Die Sonnenstrahlen gehen ja auch nach unten.

Warme Luft entsteht bei einer Deckenheizung so gut wie überhaupt nicht. Ansonsten lässt die Deckenheizung die gleiche Technik wie eine Bodenheizung zu.

Deckenheizung / Wandheizung / Infrarot / Inverter / Wärmepumpe
     Solar-Sicherheit 

     Holz als Baustoff 

     Sonnenstrahlen - Erdwärme - warme Luft 

     Strom 

     Ökologische Baustoffe - Naturbaustoffe 

     Wasser - kein Leben ohne Wasser 

     Dächer, mehr als nur Wetterschutz 

     Mobilität ohne Energie geht nicht. 

     Ideen, Projekte, Erfindungen 

     Politik 

     Willkommen in der Mecker-Ecke 



Bodenheizung - Wandheizung - Deckenheizung Bodenheizung - Wandheizung - Deckenheizung
Je größer die wärmeabgebende Fläche, umso effektiver funktioniert das Heizsystem. Strahlungswärme bringt Einsparung - Lufterwärmung bringt hohe Heizkosten.




  2.Teil der Berichte von der Bau 2009


Viele fortschrittliche Techniken wurden auf der Bau 2009 vorgestellt. Neues und Bewährtes stand im Zeichen der Energieeffizienz.

Photovolltaik - rahmenlose Module als Dacheindeckung   Strom und Wärme aus Photovoltaik   Photovoltaik, Strom und Wärme vom Energiedach   Solararchitektur - Strom - Wärme - Mobilität   Systaic Energiedach - was sonst   Dacheindeckung mit Solarzellen   Dichtes Dach durch Photovoltaik   3s hat das dichte Photovoltaik-Dach   Photovoltaik auf Trapezblech   Trapezblech-Photovoltaik-Dachsystem   Transparente Photovoltaik   Lehmputz mit Putzmaschine aufgetragen.   Lehmsteine von Pilosith   Wärmeleitblech verbessern die Fußbodenheizung   Industrie, Handwerk, Landwirtschaft - Hallen effektiv Heizen   Barrierefrei durch Raumspartür   Türschließer sparen Energie   Dachbodentreppe mit Wärmeschutz   Luke für Bodentreppe dicht   Um 180° schwenkbares Fenster   Fenster 3-fach-verglast   Fenster mit Schall- und Wärmeschutz   Glasschiebetür mit hervorragendem Wärmeschutz   Sonnenschutz im Glas   Schiebeladen mit Automatik  

Kontext Beschreibung:  Heizung Wärmepumpe Heizungswärmepumpe Wärmepumpen Heizungswärmepumpen Decken Wand Heizungen Deckenheizungen Wandheizungen Heizsystem Deckenheizsystem Wandheizsystem Wärme Strahlung Wärmestrahlung Gewinn Wärmegewinn Strahlungswärme angenehm Klima solarthermisch geeignet System integrieren Platz sparen Allergiker Energieeinsparung jede Menge Varianten natürlich istallieren Montage Klimadecke Klimawand Kostenanalyse Behaglichkeit Raumluft Büroraum Umwelt Wohlbefinden Klimatisierung Gebäude Kühlung Lüftung Erhaltung Substanz Altbau denkmalgeschützt Sanierung Raumfeuchte Wandaufbau Trockenbau Naturputz Lehm Lehmgrundöfen Test Vergleich billig Energie
Messebericht Bau 2009 Messe Baumesse Messen Baumessen Ausstellung Bauausstellung Ausstellungen Bauausstellungen München Münchener Datum Zeit Monat 1 Jan Jänner Januar Winter 2009-01
solar-sicherheit Information Beratung Sonne Sonnenenergie solarenergie solar fotovoltaik photovoltaik photovoltaic DIY