Systaic Energiedach - was sonst

Bei einem steil geneigten Dach ist das Systaic Energiedach erste Wahl. Photovoltaik nutzt die ganze Fläche und selbst die Abwärme wird genutzt.



Systaic Energiedach - was sonst
Bei einem steil geneigten Dach ist das Systaic Energiedach erste Wahl. Photovoltaik nutzt die ganze Fläche und selbst die Abwärme wird genutzt.

Das Energiedach von Systaic zeigt wie gut sich das Sonnen-Kraftwerk in die Gestaltung des Hauses einfügt. Als Besonderheit gibt es hier auch noch eine Ertragsgarantie über 24 Jahre. Die Möglichkeiten für das Laden von Akkus bzw. Elektroautos wir hier gleich mit vorgesehen.

Bei einem Neubau würde ich großen Wert auf die Energiegewinne des Hauses legen und andere Gestaltungs-Varianten diesem Ziel unterordnen. In erster Linie sollte die Photovoltaik am Haus der Eigenversorgung dienen, bevor überschüssiger Strom ins Netz eingespeist wird.

Die ganze Haustechnik könnte auf Gleichstrom umgestellt und so effizienter funktionieren. Wenn man sich vorstellt alle Geräte für Haushalt, Auto,Camping u.s.w. liefen mit der gleichen Spannung, welche Unmengen von Transformatoren wären überflüssig. Leise und sparsam laufende Haushaltsgeräte, keine brummenden Trafos im Standby-Betrieb, nie mehr Elektrounfälle im Bad.

All diese Visionen hängen im Moment an der Verfügbarkeit der Akkus. Die werden der dezentralen Stromversorgung zum Durchbruch verhelfen. >>

Mobil / Wärme / Strom / Wasser / Holz
     Solar-Sicherheit 

     Holz als Baustoff 

     Sonnenstrahlen - Erdwärme - warme Luft 

     Strom 

     Ökologische Baustoffe - Naturbaustoffe 

     Wasser - kein Leben ohne Wasser 

     Dächer, mehr als nur Wetterschutz 

     Mobilität ohne Energie geht nicht. 

     Ideen, Projekte, Erfindungen 

     Politik 

     Willkommen in der Mecker-Ecke 



Photovoltaikdach
Grundsätzlich sind alle Dächer zur Erzeugung von Solarstrom geeignet. Leider wird dieser Aspekt nicht immer bei der Planung berücksichtigt.




  2.Teil der Berichte von der Bau 2009


Viele fortschrittliche Techniken wurden auf der Bau 2009 vorgestellt. Neues und Bewährtes stand im Zeichen der Energieeffizienz.

Photovolltaik - rahmenlose Module als Dacheindeckung   Strom und Wärme aus Photovoltaik   Photovoltaik, Strom und Wärme vom Energiedach   Solararchitektur - Strom - Wärme - Mobilität   Systaic Energiedach - was sonst   Dacheindeckung mit Solarzellen   Dichtes Dach durch Photovoltaik   3s hat das dichte Photovoltaik-Dach   Photovoltaik auf Trapezblech   Trapezblech-Photovoltaik-Dachsystem   Transparente Photovoltaik   Lehmputz mit Putzmaschine aufgetragen.   Lehmsteine von Pilosith   Wärmeleitblech verbessern die Fußbodenheizung   Industrie, Handwerk, Landwirtschaft - Hallen effektiv Heizen   Barrierefrei durch Raumspartür   Türschließer sparen Energie   Dachbodentreppe mit Wärmeschutz   Luke für Bodentreppe dicht   Um 180° schwenkbares Fenster   Fenster 3-fach-verglast   Fenster mit Schall- und Wärmeschutz   Glasschiebetür mit hervorragendem Wärmeschutz   Sonnenschutz im Glas   Schiebeladen mit Automatik  

Kontext Beschreibung:  Strom Wärme Stromwärme Solar Stromsolar Wärmekombination Stromwärmekombination Hybrid Kombi Modul Hybridmodul Kombimodul Kollektor Hybridkollektor Kombikollektor energieautark Energieversorgung energetische Sanierung Solar-Photovoltaik abspeichern Solardach gekühlt gekühlte überschüssige thermoelektrisch Strom-Wärmekombination Photovoltaisches und thermisches Solarenergie Photovoltak Photovoltek Saisonspeicher Strom-Wärme Solarthermie Kühlung
Messebericht Bau 2009 Messe Baumesse Messen Baumessen Ausstellung Bauausstellung Ausstellungen Bauausstellungen München Münchener Datum Zeit Monat 1 Jan Jänner Januar Winter
solar-sicherheit Information Beratung Sonne Sonnenenergie solarenergie solar fotovoltaik photovoltaik photovoltaic ökologisch Bauen Selbstbau DIY Bauanleitung Lehm Holz Hanfdämmung Lehmputz Schmalkalden Suhl Meiningen Bad Salzungen Eisenach Erfurt