Natur und Mensch

Leider hat sich in der auf Wohlstand und Gewinn orientierten Gesellschaft , das Verhältnis zur Natur etwas geändert. Doch wer glaubt, die Natur ungestraft nach seinem Bild

  Natur und Mensch
Leider hat sich in der auf Wohlstand und  Gewinn orientierten Gesellschaft , das Verhältnis zur Natur etwas geändert. Doch wer glaubt, die Natur ungestraft nach seinem Bild






Abbau für den Aufbau Abbau für den Aufbau
In diesem Steinbruch werden Kalksteine gebrochen, zerkleinert, gesiebt und weiterverarbeitet. Das gewonnene Material wird im wesentlichen für die Befestigung von Straßen und


Eberesche aus der Buche Eberesche aus der Buche
Ein wahrer Wunderbaum ist diese hohle Buche. Um sicher zu gehen, das an seiner Stelle später keine Lücke bleibt, hat jemand noch eine Eberesche in den hohlen Stamm gesetzt.


Wie viel Dünger verträgt die Natur? Wie viel Dünger verträgt die Natur?
Vor einigen Jahrzehnten wurde ganz in der Nähe eine Schweinemast-Anlage errichtet. Die Zahl der Übergewichtigen bestätigt den Erfolg dieser Anlage.


Schädlingsbekämpfung Schädlingsbekämpfung
Wenn man zufällig am Wegesrand so ein Schild findet was darauf hindeutet, das hier irgendwas nicht in Ordnung war, weiß man wenigstens warum die letzten Pilze nicht geschmeckt


Sal-Weide - nicht nur als Frühlingsstrauß Sal-Weide - nicht nur als Frühlingsstrauß
Die Sal-Weide oder auch Kätzchenweide findet man an Wegrändern oder an Wasserläufen. Im Frühling holen sich viele Leute für ein paar Tage einen Kätzchenstrauß


Sumpfdotterblume - hier gibt's Wasser Sumpfdotterblume - hier gibt's Wasser
Die Sumpfdotterblume zeigt an wo es Wasser gibt. Dort wo sie gedeiht ist es feucht, meist gibt es auch fließendes Wasser. Der Rückgang dieser Pflanze hängt direkt


Zwetschgenbaum gespalten Zwetschgenbaum gespalten
Fahrlässige Tötung würde das Delikt lauten, wenn es um Menschen ginge. Es ist aber nur ein Zwetschgenbaum der hier verunfallte. Jede Menge Steinobst hat der Baum in jedem Jahr


Ketten schonen den Waldboden Ketten schonen den Waldboden
Hier hat nicht etwa jemand Schrott abgeladen. Es liegen hier nur Ketten, die hoffentlich vor dem Verlassen der befestigten Wege an die großen Räder angelegt sind.


Abfall-Eimer für den Abfall Abfall-Eimer für den Abfall
Ein alter Baustoffeimer, der selbst Abfall ist wird zum Abfall-Eimer. Diese für den Einmal-Gebrauch bestimmten Eimer sind relativ stabil und könnten durchaus mehrfach verwendet




formen zu können, ist auf dem Holzweg. Die Fotos und Berichte dieser Seiten sollen helfen, die Natur besser zu verstehen oder auch nur zu entdecken. Der Mensch muss seine Rolle als Bestandteil der Natur erkennen. Nur in dieser Rolle hat er vielfältige Möglichkeiten, das reiche Angebot der Natur auch langfristig für sich zu nutzen.

Mobil / Wärme / Strom / Wasser / Holz
     Solar-Sicherheit 

     Holz als Baustoff 

     Sonnenstrahlen - Erdwärme - warme Luft 

     Strom 

     Ökologische Baustoffe - Naturbaustoffe 

     Wasser - kein Leben ohne Wasser 

     Dächer, mehr als nur Wetterschutz 

     Mobilität ohne Energie geht nicht. 

     Ideen, Projekte, Erfindungen 

     Politik 

     Willkommen in der Mecker-Ecke 



Holz als Baustoff
Holz ist wohl das wichtigste Bau-Material überhaupt. Es ist leicht zu bearbeiten und als nachwachsender Rohstoff fast überall verfügbar.


Baustoffe aus der Natur
Die perfektesten Materialien und Bausysteme finden wir in der Natur. Deshalb müssen wir zuerst einen Sinn für die Natur entwickeln, um sie dann schonend nutzen zu können.




Blüte am nadellosen Baum   Lärchenblüte   Lärchenholz als Baustoff   Frühlingsgefühle im Garten   Apfelblüte - Hoffnung auf frisches Obst   Apfeltraum - Spuren der Massentierhaltung   Die Toten mahnen uns - mehr Obst, weniger Rindfleisch.   Apfelblüte vor der Haustür   Großaufnahme von der Apfelblüte   Das erste Grün bringt die Buche   Im hohlen Stamm gibt es Nachwuchs   Eberesche aus der Buche   Schlehe beginnt zu blühen   Wildkirsche blüht   Die Sauerkirsche blüht - alles wird gut.   Sauerkirsche bildet sich in der Blüte   Kirsche blutet   Birnenblüte   Bienen sind in Gefahr   Wie viel Dünger verträgt die Natur?   Schädlingsbekämpfung   Sal-Weide - nicht nur als Frühlingsstrauß   Haselnussblüte   Ahornblüte   Schlüsselblume - Heilpflanze   Sumpfdotterblume - hier gibt's Wasser   Eberesche oder Vogelbeerbaum   Baumschutz -  Motorsensen bringen Unheil   Immer wieder kommt der Motor-Sensenmann   Rinde offen - Wunde am Baum   Steter Tropfen höhlt den Stein   Die Kiefer als Nutzholz   Zwetschgenbaum gespalten   Stroh - ein sehr nützlicher Baustoff   Schilf als ökologischer Baustoff   Schafwolle - ökologische Wärmedämmung  

Kontext Beschreibung:  Garten Laube Gartenlaube Haus Gartenhaus Hütte Gartenhütte Gerät Gartengerät Ausbau Gartenausbau Freund Gartenfreund Natur Dünger Naturdünger Erhaltung Naturerhaltung Schutz Naturschutz Feinstaub Erschütterung Erdbeben Bodenbewegung Anliegerbeitrag Umlage Rasenlifter Vertikutierer Motorhacke Motorsense Rasentraktor Beeteinfassung Rasenkante
solar-sicherheit Information Beratung Sonne Sonnenenergie solarenergie solar fotovoltaik photovoltaik photovoltaic ökologisch Bauen Selbstbau DIY Bauanleitung Lehm Holz Hanfdämmung Lehmputz Schmalkalden Suhl Meiningen Bad Salzungen Eisenach Erfurt