Reif auf den Modulen - kurz vor dem Start

Nach einer Frostigen Nacht liegt noch Reif auf den Photovoltaik-Modulen. Sobald die Sonne die Solarzellen erreicht, beginnt der Reif abzutauen. Wenige Minuten später laufen die



Reif auf den Modulen - kurz vor dem Start
Nach einer Frostigen Nacht liegt noch Reif auf den Photovoltaik-Modulen. Sobald die Sonne die Solarzellen erreicht, beginnt der Reif abzutauen. Wenige Minuten später laufen die

Wechselrichter an. Im Frühling wenn die Sonne noch recht Tief steht, wird die südausgerichtete Modulfläche erst gegen 9 Uhr von den Sonnenstrahlen erreicht.

Solange die gefrorenen Tau-Tröpchen noch auf dem Solarglas liegen ist am Wechselrichter noch nicht viel los. Erst wenn das Eis schmilzt, kommt richtig Licht auf die Zellen.

Sowie der Abtauprozess in Gang kommt, erwärmen sich auch die Module und haben schnell eine Temperatur von ca.40° C erreicht.

Wenn man gegen 10 Uhr mit der Hand auf die Module fasst, denkt man schon über mögliche Kühlung nach.

Gekühlte Photovoltaik bringt etwas mehr Leistung. Der Aufwand zur Kühlung ist allerdings nicht gering. Eine Kühlung mit einer Flüssigkeit erfordert ein Leitungssystem. Auf der Rückseite der Module muss ein Kühlkörper aufgebracht werden, in dem serpentinenartig Rohre oder Schläuche verlaufen. >>
     Solar-Sicherheit 

     Holz als Baustoff 

     Sonnenstrahlen - Erdwärme - warme Luft 

     Strom 

     Ökologische Baustoffe - Naturbaustoffe 

     Wasser - kein Leben ohne Wasser 

     Dächer, mehr als nur Wetterschutz 

     Mobilität ohne Energie geht nicht. 

     Ideen, Projekte, Erfindungen 

     Politik 

     Willkommen in der Mecker-Ecke 





  Solarstrom ist unsere sicherste Energiequelle


Sonnenenergie ist genügend vorhanden um all unsere Energieprobleme zu lösen. Die Umwandlung des Sonnenlichts in Strom, macht die Energie flexibel einsetzbar.

Photovoltaik - Stress mit dem FI   Aufgeständerte Module auf der Dachfläche nach Westen   Photovoltaik auf Ost-Dach   Solarstrom für den Eigenbedarf - Förderung   Reif auf den Modulen - kurz vor dem Start   Photovoltaik wird zu heiß - kühlen   Wohin mit der Wärme - Saisonspeicher?   Gedanken zur Nachführung der Photovoltaik   Anschluss am Wechselrichter   Freier Zählerplatz im Schaltschrank   Photovoltaik-Module - Anschluss   Module in der Verpackung   Dachaufzug für Photovoltaik verwenden   Solarkabel - geschützt vor Wind und Wetter   Installateure für gekühlte Photovoltaik gesucht   Abnahme der Photovoltaik   Strom und Spannung testen   Reinigung von Solaranlagen   Anlagenplanung für ein Flachdach   Zustandskontrolle der Tragkonstruktion eines Hallendaches   Vorbereitungsarbeiten  

Kontext Beschreibung:  Flachdach Photovoltaik Fotovoltaik Sanierung Flachdachsanierung Photovoltaiksanierung Fotovoltaiksanierung Sanierungen Flachdachsanierungen Photovoltaiksanierungen Fotovoltaiksanierungen Erneuerung Flachdacherneuerung Photovoltaikerneuerung Fotovoltaikerneuerung Energie Strom Pult Sattel Ost-west Dach Energiedach Stromdach Pultdach Satteldach Ost-westdach Dachbahn Energiedachbahn Stromdachbahn Pultdachbahn Satteldachbahn Ost-westdachbahn Dachformen Flachdächer Dachbahnen Betondach Bitumendach
solar-sicherheit Information Beratung Foto Fotos Photo Photos Bild Bilder Aufnahme Aufnahmen JPG JPEG Sonne Sonnenenergie solarenergie solar fotovoltaik photovoltaik photovoltaic ökologisch Bauen Selbstbau DIY Bauanleitung Lehm Holz Hanfdämmung Lehmputz Schmalkalden Suhl Meiningen Bad Salzungen Eisenach Erfurt