Anlieferung von Lehmbauplatten

Auf Paletten gestapelt und wasserdicht verpackt werden die Lehmbauplatten auf die Baustelle geliefert. Hier auf dem Pflaster genügte ein Hubwagen, um die Paletten zu entladen.



Anlieferung von Lehmbauplatten
Auf Paletten gestapelt und wasserdicht verpackt werden die Lehmbauplatten auf die Baustelle geliefert. Hier auf dem Pflaster genügte ein Hubwagen, um die Paletten zu entladen.

Mit über 900 kg pro Palette ist das wirklich nur auf ebenem und festem Untergrund möglich. Wer also große Mengen des hochwertigen Lehmbaustoffes auf eine unbefestigte Baustelle geliefert haben möchte, braucht dort entweder einen Stapler oder andere geeignete Entladetechnik.

Im Neubau empfiehlt es sich, schon bei der Planung die Lehmbauplatten zu berücksichtigen. Wenn man die Paletten schon mit dem Kran auf die entsprechenden Geschossdecken stellen kann, hat man später viel Schweiß gespart. Die Verarbeitung der einzelnen Platten sollte dann wesentlich weniger anstrengen als ein manueller Transport über Treppen.

Noch einmal zurück zur Masse der Lehmbauplatte. Vergleichen wir mit anderen Ausbauplatten, gleich welchen Materials, so bringt die Lehmbauplatte nicht nur am meisten wertvolle Substanz, sondern auch die besten Eigenschaften mit. In Sachen Schallschutz und Brandschutz bringen diese Ausbauplatten die besten Werte. Daß Lehm positiv auf das Raumklima wirkt ist ja allgemein bekannt. Beim richtigen Ausbau mit Lehmbauplatten kommt noch ein erheblicher Energiespareffekt dazu. Es lohnt sich immer, sich rechtzeitig mit den Baustoffen zu befassen, mit denen man sich in seiner Wohnung umgibt.

Wollen auch Sie ein gesundes Klima durch Lehmbauplatten schaffen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
     Solar-Sicherheit 

     Holz als Baustoff 

     Sonnenstrahlen - Erdwärme - warme Luft 

     Strom 

     Ökologische Baustoffe - Naturbaustoffe 

     Wasser - kein Leben ohne Wasser 

     Dächer, mehr als nur Wetterschutz 

     Mobilität ohne Energie geht nicht. 

     Ideen, Projekte, Erfindungen 

     Politik 

     Willkommen in der Mecker-Ecke 



Ökologische Baustoffe - Naturbaustoffe
Mit Naturmaterial oder aus nachwachsenden Rohstoffen hergestelltem Material ist man immer auf der richtigen Seite.


Lehm als Baustoff
Fast überall auf der Welt steht Lehm als Baustoff zur Verfügung. Er lässt sich leicht abbauen und mit wenig Energieeinsatz verarbeiten.


Lehmstein
Der Lehmstein ist als luftgetrockneter Stein mit sehr wenig Energieeinsatz herzustellen. Verschiedene Zuschlagstoffe machen den Lehmstein variabel einsetzbar.




  Naturbaustoff


Denken wir an Naturbaustoffe, so fallen uns sofort die alten Blockhäuser, Fachwerkhäuser und Lehmhäuser ein. Doch auch moderne Häuser sind mit Naturbaustoffen attraktiv.

Heizelement für Lehmwandheizung   Vorteile einer Lehmbauplatte   Anlieferung von Lehmbauplatten   Staub im Gegenlicht   Blockhaus mit Schilfdach   Staketenzaun mit Weiden   Ockerfelsen in der Provence   Natursteinhäuser   Stadthaus mit Fensterläden   Ruine aus Naturmaterial   Eichenbalken als Türsturz  

Kontext Beschreibung:  Natur Baustoff Naturbaustoff Material Naturmaterial Haus Naturhaus Lehm Bau Lehmbau Ausbau Lehmausbau Wand Lehmwand Schalldämm Lehmschalldämm Speicher Lehmspeicher Klima Lehmklima Platte Lehmplatte Bauplatte Lehmbauplatte Ausbauplatte Lehmausbauplatte Wandplatte Lehmwandplatte Schalldämmplatte Lehmschalldämmplatte Speicherplatte Lehmspeicherplatte Klimaplatte Lehmklimaplatte Basislehmbauplatte
Energie sparen gesund wohnen Biologie Baubiologie feuchte Baufeuchte klima Bauklima gesundheit Baugesundheit Thüringen Thüringener Datum Zeit Monat 11 Nov November Herbst
solar-sicherheit Information Beratung Sonne Sonnenenergie solarenergie solar fotovoltaik photovoltaik photovoltaic ökologisch Bauen Selbstbau DIY Bauanleitung Holz Hanfdämmung Lehmputz Schmalkalden Suhl Meiningen Bad Salzungen Eisenach Erfurt