Vorteile einer Lehmbauplatte

Im Trockenbau werden bisher noch selten Lehmbauplatten verwendet. Der Grund dafür sind mangelnde Informationen. Baustoffhändler scheinen an anderen Produkten mehr zu verdienen.



Vorteile einer Lehmbauplatte
Im Trockenbau werden bisher noch selten Lehmbauplatten verwendet. Der Grund dafür sind mangelnde Informationen. Baustoffhändler scheinen an anderen Produkten mehr zu verdienen.

Dabei liegen die Vorteile einer Lehmbauplatte klar auf der Hand. Lehm hat die besten Eigenschaften in Bezug auf Speicherung von Luftfeuchtigkeit und Wärme. Kein anderes Material kann in diesem Maße selbstständig das Klima eines Hauses regulieren. Es ist ein natüricher Baustoff, der in ausreichender Menge vorkommt und der vor allem nie entsorgt werden muß, weil er immer wieder verwendet werden kann. Zur Herstellung von Lehmbauplatten wird weniger Energie benötigt als für die meisten anderen Baustoffe.

Die Lehmbauplatten werden in handlichen Größen angeboten, so daß sie nach Lieferung auf die Baustelle leicht ohne Hilfsmittel zu transportieren sind. Die Anlieferung erfolgt auf Paletten, was eine Beschädigung vor der Verarbeitung verhindert. Die Befestigung der Lehmbauplatten erfolgt in der Regel mittels Schrauben. Es ist natürlich auch möglich diese Platten an eine Massivwand zu kleben, doch das setzt einige Erfahrungen voraus.

Wer mit dem Klima in seiner Wohnung oder mit den Heizkosten unzufrieden ist, der sollte sich unbedingt über den Baustoff Lehm informieren. Einfacher und natürlicher kann man das Wohnklima nicht verbessern.

  Beratung und praktische Hilfe zu Thema Lehmbau erhalten Sie hier.


Naturbaustoffe und Beratung

     Solar-Sicherheit 

     Holz als Baustoff 

     Sonnenstrahlen - Erdwärme - warme Luft 

     Strom 

     Ökologische Baustoffe - Naturbaustoffe 

     Wasser - kein Leben ohne Wasser 

     Dächer, mehr als nur Wetterschutz 

     Mobilität ohne Energie geht nicht. 

     Ideen, Projekte, Erfindungen 

     Politik 

     Willkommen in der Mecker-Ecke 



Ökologische Baustoffe - Naturbaustoffe
Mit Naturmaterial oder aus nachwachsenden Rohstoffen hergestelltem Material ist man immer auf der richtigen Seite.


Lehm als Baustoff
Fast überall auf der Welt steht Lehm als Baustoff zur Verfügung. Er lässt sich leicht abbauen und mit wenig Energieeinsatz verarbeiten.


Lehmstein
Der Lehmstein ist als luftgetrockneter Stein mit sehr wenig Energieeinsatz herzustellen. Verschiedene Zuschlagstoffe machen den Lehmstein variabel einsetzbar.




  Naturbaustoff


Denken wir an Naturbaustoffe, so fallen uns sofort die alten Blockhäuser, Fachwerkhäuser und Lehmhäuser ein. Doch auch moderne Häuser sind mit Naturbaustoffen attraktiv.

Heizelement für Lehmwandheizung   Vorteile einer Lehmbauplatte   Anlieferung von Lehmbauplatten   Staub im Gegenlicht   Blockhaus mit Schilfdach   Staketenzaun mit Weiden   Ockerfelsen in der Provence   Natursteinhäuser   Stadthaus mit Fensterläden   Ruine aus Naturmaterial   Eichenbalken als Türsturz  

Kontext Beschreibung:  Natur Baustoff Naturbaustoff Material Naturmaterial Haus Naturhaus Lehm Bau Lehmbau Ausbau Lehmausbau Wand Lehmwand Schalldämm Lehmschalldämm Speicher Lehmspeicher Klima Lehmklima Platte Lehmplatte Bauplatte Lehmbauplatte Ausbauplatte Lehmausbauplatte Wandplatte Lehmwandplatte Schalldämmplatte Lehmschalldämmplatte Speicherplatte Lehmspeicherplatte Klimaplatte Lehmklimaplatte Lehmheizplatte Elektrolehmheizung Elektrolehmheizplatte
Energie sparen gesund wohnen Biologie Baubiologie feuchte Baufeuchte klima Bauklima gesundheit Baugesundheit Thüringen Thüringener Datum Zeit Monat 11 Nov November Herbst
solar-sicherheit Information Beratung Sonne Sonnenenergie solarenergie solar fotovoltaik photovoltaik photovoltaic ökologisch Bauen Selbstbau DIY Bauanleitung Holz Hanfdämmung Lehmputz Schmalkalden Suhl Meiningen Bad Salzungen Eisenach Erfurt